Gemäß dem Gesetz 15/1999 vom 13. Dezember über den Schutz von Daten persönlichen Charakters, teilen wir Ihnen mit, dass die persönlichen Daten, die Sie uns per E-Mail mit Ihrem Lebenslauf zukommen lassen haben, in eine gemischte Datei aufgenommen werden, die bei der Spanischen Datenschutzagentur unter der Verantwortung von PROMOCIÓN Y DESARROLLO TURISTICO DE MENORCA S.L (GRUPO GALDANA) eingetragen ist, um das berufliche Profil zu analysieren, damit Sie an den Auswahlverfahren teilnehmen können, die in dem Unternehmen im Falle von offenen oder neuen Stellen regelmäßig gestartet werden.
Die Zusendung des Lebenslaufs ist freiwillig, weshalb sie in dem Sinne aufgefasst wird, dass Sie der Verarbeitung Ihrer Daten durch PROMOCIÓN Y DESARROLLO TURISTICO DE MENORCA S.L (GRUPO GALDANA) mit den angegebenen Zwecken ausdrücklich zustimmen.
Falls Sie uns außerdem besonders geschützte Daten zukommen lassen, die die Ideologie, die gewerkschaftliche Zugehörigkeit, die Religion oder den Glauben offenlegen, sowie Bezüge auf die Rasse, die Gesundheit, Behinderungen oder das Sexualleben enthalten, weisen wir Sie im Voraus darauf hin, dass Sie gemäß Artikel 16 der spanischen Verfassung nicht verpflichtet sind, uns besagte Informationen mitzuteilen. Es wird davon ausgegangen, dass deren Erklärung freiwillig ist, und dass Sie ausdrücklich zustimmen, dass das Unternehmen besagte Daten bei der Verarbeitung speichert, für die es verantwortlich ist. Im gegeteiligen Falle bitten wir Sie, uns keine Daten dieser Art zukommen zu lassen.
Sie können jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen, sowie die geleistete Zustimmung widerrufen und Ihre Rechte auf Zugang, Berichtigung und Löschung geltend machen, und zwar im Rahmen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen. Um diese Rechte wahrzunehmen, können Sie sich persönlich oder schriftlich unter Beifügung einer Fotokopie des Personalausweises an PROMOCIÓN Y DESARROLLO TURISTICO DE MENORCA S.L (GRUPO GALDANA) in der C/Angel 10, 07703 Mahón – Menorca (Balearen) wenden. Damit wir die Informationen angemessen aktualisieren können, bitten wir Sie, wenn Sie möchten, uns jede Änderung der Informationen in Ihrem Lebenslauf mitzuteilen. Schließlich teilen wir Ihnen mit, dass die Informationen, die Sie uns zugesandt haben, sechs Monaten nach ihrem Eingangsdatum entfernt werden können, wenn wir der Ansicht sind, dass sie für ein Verfahren der Personalauswahl nicht mehr gültig sind.